Große MYSQL Datei


#1

hey :slight_smile:

ich wollte die Plz Suche von OpenGeoDB nutzen,
leider ist die mysql datei ~60 mb groß und kann so leider nicht einfach importiert werden
(einfach die zeilen über sql eingabe eingeben wäre sehr krass)

hab schon einen dumper nutzen wollen, leider kann ich die datei auch nicht auf meinen webspace hochladne :smiley:
filezilla hängt sich bei 100% auf (kann an meiner leitung liegen ._.)

hat also jemand eine idee, wie ich die daten in meine datenbank rein bekomme?

gruß Kaito

edit: ich habs mal versucht die datei in zwei sql dateien aufzusplitten und die hochzuladen, auch vergebens >.>


#2

Sie können FTP-Software (FileZilla), um die. Sql auf Ihren Server hochladen. 000webhost Dateimanager haben 5mb Grenze, werden größere Dateien zu Fehlern führen.

Um große SQL-Dateien ohne Fehler zu importieren, können Sie auch brechen sie in kleinere Pakete vor importing.exporting mit phpMyAdmin in CPanel. 2 Pakete gewann t klein genug sein für File Manager `, sondern eher wie 10-12 Pakete. In diesem Fall können Sie versuchen, 1 Tisch jeder Zeit.

Übersetzt mit Google Translate


#3

entschuldigung, aber ich versteh da nur bahnhof xD
vielleicht auf englisch?

sorry I don’t really understand you,
maybe you could explain it on enlglish again? :slight_smile:


#4

My apologies for the bad translation above :rolleyes:

000webhost`s CPanel File Managers have a 5mb upload limit, and will error for files larger than 5mb. For files larger than 5mb I suggest using FTP software, like FileZilla.

To import large SQL(database) files without errors, you can break it down into smaller packets for exporting and importing with phpMyAdmin in CPanel. Breaking the data into 2 packets won`t be small enough for CPanel File Managers, but breaking it into 10-12 packets will be more successful.

Hope this makes sense


#5

how to break that sql file into smaller packets?
the original file includes about 612 000 lines of sql code
so it is pretty hard to do it by hand xP


#6

You could try importing one table at a time. If your database has dozens of tables this can take some time, but I can`t see any easier option. Except of coarse opting for paid hosting, which has no such upload limits.